Der Ole hat ein neues Lied!

Der Ole – der Rückkehrer dieser Stadt.

Die Konzerttouristen sind ja immer nah dran an dem was so in & um D-Town passiert. Manchmal erstarren sie in schweigender Verblüfftheit vor dem Überraschendem. Doch meistens sagen sie freundlich fröhlich etwas dazu und wie sie es sehen. Nun ist der Ole zurück – jedenfalls musikalisch.

Deshalb hier das Video mit dem ersten Song:


Ganz klar ein Song für alle Fans der Dorfmusik aus & an der Düssel!

Falls uns mal die Hosen ausigehen… oder die Broilers hinfort hüpfen… oder bei den Rogers nix mehr roger ist… oder Massendefekt einen Defekt too much haben… haben wir nun fast für wie neu den Ole in dieser Stadt.

Der Ole – vielen auch/noch bekannt als MD-Gründungsmitglied – veröffentlicht sogar Mitte August ein ganzen Album! “In Grund und Boden” wird es heißen – new Musik frisch für the Town on the Düssel.

Der Song “In der Stadt” hat alles was der Düsseldorfer für so einen Song für braucht: Einen einfachen Text… den er schnell mitsingen kann… inkl. Mitgröhl-Faust-Hoch-Gedönse. Also so voll die Granate.

Der Song hat auch alles was Düsseldorf seit Jahren so sehr an seiner eigenen Stadtmusik liebt… den Punk der End-Siebziger mit seiner damaligen erquickenden Campino-Ästhetik… den man klanglich & textlich handwerklich sauber in den heutigen kumpelhaften Düsseldorfer Eisdielen-Rock transformieren kann.

“Du wirst sehn / es kann weiter gehn / ich kann die Sterne sehn.”

Halleluja… wir sind auf die weiteren Songs gespannt & wie denn so das ganze Album abzappeln wird. Jedenfalls die Fangemeinde steht parat. Halleluja.